starke Resilienz bei Krisen & Schicksalsschlägen 

News

Feed

08.04.2024

Start Human Design Ausbildung

Ab Juni starte ich eine Ausbildung im Human Design. Human Design dient dazu, dein ganzes Potenzial zu erforschen und zu entfalten. Du kannst lernen, wie du am besten Entscheidungen treffen und Beziehungen...   mehr




     Zur exklusiven Facebook Gruppe 

"leichtes Leben trotz & mit Krebs", dein Happy Home:



Hi, ich heiße Nina & ich freue mich, dass du da bist!

Ich bin 31 Jahre alt, ehemalige Krebspatientin,  x-fache Krebsangehörige und ich bin zertifizierter Coach geworden, um dir dabei zu helfen, deine Resilienz zu stärken, um gelassen durch Krisen und Schicksalsschläge zu gehen.

meine Geschichte






Das Leben hat dir den Boden unter den Füßen weggezogen?

Durchlebst du eine persönliche Krise oder einen Schicksalsschlag und fragst dich, warum es immer dich trifft und wann es endlich besser wird? Ängste & Sorgen rauben dir den Schlaf, du bist unkonzentriert, gereizt, fühlst einen tonnenschweren Druck auf dir? Und deine Rückenschmerzen, Migräne und Sodbrennen machen dich fertig?

In meinem Coaching

  • ermitteln wir den Ist-Stand; Wie gehts dir? Was treibt dich um? Was möchtest du gerne? Volle Ehrlichkeit, keine Zurückhaltung.
  • kannst du deine körperlichen Beschwerden erkunden und vielleicht Zusammenhänge mit deiner jetzigen Situation erkennen und dadurch lösen
  • lässt du alten Ballast hinter dir, der dich schwächt und zurückhält
  • schaffst du dir die Klarheit, die du brauchst, um dein Leben auszurichten. Denn wohin willst du gehen, wenn du das Ziel nicht kennst?
  • stärken wir dein Mindset und erhöhen dadurch deine Resilienz
  •  bekommst du viele Tools an die Hand, damit du deine Resilienz, deine Widerstandskraft, selbstständig trainieren und stärken kannst nach Belieben

 

Ja, das will ich!

 

Kontakt 

oder direkt kostenloses Kennenlerngespräch buchen


Telefon / WhatsApp: 0160 97564148

Mail: perlnina@gmx.de


kostenloses Kennenlerngespräch buchen

 


Erfolgsgeschichten meiner Klienten

Feed

23.04.2024

Michael

Mein Coaching bei Nina kam durch einen Freund zustande. Ich war ständig genervt, gereizt und unzufrieden, konnte aber nicht sagen, warum. Ständig gehetzt und unter Druck, ohne Grund. Durch das Coaching habe...   mehr


09.04.2024

Heike

Ursprünglich habe ich mich von Nina coachen lassen, weil ich mit der Krebserkrankung meines Mannes schlecht umgehen konnte. Aber dann sind wir noch auf einige alte Themen bei mir gestoßen, von denen mir nicht...   mehr


28.03.2024

Jenny

Eine Freundin hat mir ein Coaching bei Nina empfohlen, weil ich nach meiner Krebserkrankung ständig Angst hatte, dass ich einen Rückfall habe. Vor jeder Nachsorgeuntersuchung hatte ich Angst, so sehr, dass ich...   mehr


14.01.2024

Sabrina

Ich hatte ein Coaching bei Nina, weil meine Mama an Brustkrebs erkrankt ist. Ich konnte nachts nicht mehr schlafen vor Angst und Sorge um sie und fühlte mich überfordert. Ich wollte ihr helfen und wusste aber...   mehr


03.04.2023

Bernhardine

Ich bin an Blasenkrebs erkrankt, hatte eine schwere OP und soll noch eine Chemo zur Vorsicht machen, obwohl ich tumorfrei entlassen wurde. Mein ganzer Körper und seelisch war ich fertig, dachte, mein Leben...   mehr


ältere >>



04.03.2023

#21 Selbstheilungskräfte & wie wir sie ansteuern können

Krankheiten sind Botschaften unserer Seele, dass irgendetwas in unserem Leben nicht stimmig ist auf körperlicher und / oder geistiger Ebene.
Sie entstehen nicht von heute auf morgen, sondern nach und nach.
Einfach gesagt: Finden wir die Ursache und beheben sie, können wir gesund werden.

Doch was bringt Menschen dazu, wieder gesund zu werden, obwohl sie teilweise schwerwiegende Diagnosen erhalten?
Heute sind Forscher überzeugt: Der Überlebenswille ist angeboren und evolutionär in den Genen verankert, nur kann die Psyche diesen Antrieb abschalten; Angst und Zweifel beherrschen dann den Menschen.
Wir verlieren unsere Mitte, unser Vertrauen in uns und in das Leben. Alles erscheint schwer und dunkel, angstvolle Gedanken beherrschen uns Tag und Nacht.
In diesem Zustand fällt es uns schwer, positiv zu bleiben und Energien freizusetzen, die unser Körper nun am dringendsten bräuchte.

Wie können wir uns davon befreien und unsere Selbstheilungskräfte ansteuern?
Eine Studie mit Krebspatienten fördert etwas erstaunliches zu Tage, eine Art Motivationscode der Gesundheit.
Er besteht aus folgenden Schritten:
1. Die Vergangenheit friedlich abschließen, loslassen und vergeben, um alten Ballast abzulegen.
2. Langfristig neu ausrichten mit einem klaren Ziel vor Augen, z. B. etwas konkretes zu erreichen wie etwa einen Marathon zu laufen
3. Neuprogrammierung des Gehirns: Wie möchte ich künftig sein? Welche Werte möchte ich leben? Wie ernähre ich mich künftig? Wo wohne ich? Wie sehen meine Beziehungen aus? Wie gesund bin ich? Wie gehe ich mit meinem Körper um?
Wichtig dabei ist, schon heute so zu leben mit allen Sinnen, als wäre alles schon genau so.
Umso intensiver wir bereits heute danach leben, denken und fühlen, desto stärker können sich neue neuronale Netze bilden.

Es geht kurzgesagt darum, Negatives aufzulösen und Positives zu integrieren und zu leben.

Denn die Forschung weiß: Jede Empfindung setzt im Gehirn chemische Verbindungen frei, beispielsweise körpereigene, schmerzstillende Drogen.
Jeder Gedanke aktiviert Nervenimpulse, die Signale in den Körper bis in den Tumor senden.
Du steuerst somit aktiv mit deinen Gedanken, wie du dich fühlst und welche Impulse freigesetzt werden, die auf deinen Körper wirken. Freude, Glück, Dankbarkeit und Liebe wirken sich positiv auf deine körperliche & seelische Verfassung aus.

Studien belegen, wer fest an seine Genesung glaubt, bildet deutlich mehr Immunzellen und unterstützt somit seinen Körper.

Einen Versuch ist es allemal wert 😊

Du hast Schwierigkeiten, dich von deiner Angst, deiner Sorge zu lösen und dauerhaft & wirklich positiv zu leben?
Dann schreibe mir.

Alles Liebe,

deine Nina

Admin - 16:24 | 1 Kommentar